Auslandsreise-Krankenversicherung

Im Ausland medizinisch bestens abgesichert

  • Ohne Gesundheitsprüfung und Altersgrenze 
  • Weltweiter Versicherungsschutz für Urlaubs- und Geschäftsreisen
  • Für alle Reisen bis zu 70 Tage im Jahr 

Beitrag berechnen

Signet Ökotest 2016 - 1. Rang für die Reisekrankenversicherung des Münchener Verein

Warum eine Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen?

Bei Reisen ins Ausland haben gesetzlich Krankenversicherte oftmals keinen oder nur einen lückenhaften Gesundheitsschutz. Denn in Ländern, die nicht zur EU gehören oder die kein Sozialversicherungsabkommen mit Deutschland haben, gibt es keine Leistungen von den gesetzlichen Krankenkassen. Die Folge: Krankheitskosten müssen ganz oder teilweise aus eigener Tasche bezahlt werden.

Die Auslandsreise-Krankenversicherung des Münchener Verein schließt diese Lücke und garantiert Ihnen weltweiten Versicherungsschutz für Urlaubs- und Geschäftsreisen bis zu 70 Tagen. Unabhängig, wie oft Sie innerhalb eines Jahres unterwegs sind.

Finanztest „Sehr gut“ für den Münchener Verein

Die Auslandsreisekrankenversicherung vom Münchener verein - ausgezeichnet durch Finanztest

Die Zeitschrift Finanztest untersuchte in Ausgabe 4/2017 insgesamt 88 Auslandsreise-Tarife, darunter 39 Familientarife. „Sollen auch Kinder über 18 (bis Alter 24) auf Reisen versichert werden, sei der Tarif des Münchener Verein für 18,60 Euro empfohlen…“ so eine Vorabmeldung des Versicherungsboten.  

Positiv erwähnt wird, dass der Münchener Verein seine Versicherungsbedingungen für Kunden verständlich formuliert hat. Zudem beinhalten die getesteten Tarife Leistungen wie den medizinischen Rücktransport aus dem Ausland bereits dann, wenn die Behandlung zuhause bessere Erfolgsaussichten verspricht. 

Quelle: Versicherungsbote, 28,03.2017 

Die Auslandsreise-Krankenversicherungen im Überblick

Mit unserer leistungsstarken Reisekrankenversicherung können Sie bei Reisen im Ausland eine optimale ärztliche Versorgung in Anspruch nehmen. Genießen Sie das gute Gefühl, auf einen zuverlässigen Versicherungsschutz vertrauen zu können und nicht mit unkalkulierbaren Kosten rechnen zu müssen. Die Auslandsreise-Krankenversicherung kann als Single- und als Familienversicherung abgeschlossen werden. Und das leisten wir für Sie:

Leistungen

Auslandsreise Single

(Tarif 501)

Auslandsreise Familie

(Tarif 502)

Versicherte PersonenEinzelpersonFamilie

Krankenversicherungsschutz privat und beruflich
für alle Reisen im Jahr bis zu 70 Tage

Ambulante ärztliche Behandlungen100 %100 %
Stationäre Behandlungen100 %

100 %

Zahnärztliche Behandlungen100 %

100 %

Auslandsrücktransport100 %

100 %

Beiträge  
Bis 64 Jahre8,40 €

18,60 €

65 bis 74 Jahre19,80 €

39,60 €

Ab 75 Jahre28,20 €

59,40 €

Mehr Leistungen  
Such-, Rettungs- und Bergungskosten100 %100 %

Bestattungskosten oder Überführung im Todesfall

100 %

100 %

Rooming-In100 %

100 %

Kinderbetreuung

Versicherungsschutz bei Frühgeburten

Leistungen bei Unruhen oder Bürgerkrieg

24-Stunden-Reise-Notruf-Service

 Beitrag berechnenBeitrag berechnen

 

Einfach, schnell, günstig: unsere Reisekrankenversicherung

Wir wollen, dass Sie auf der ganzen Welt sicher unterwegs sind und im Notfall optimalen Schutz haben. Darum ist die Auslandsreise-Krankenversicherung des Münchener Verein besonders günstig und ihr Abschluss ganz einfach. Zusätzlich hilft Ihnen unsere Urlaubscheckliste an alles Wichtige zu denken, um ganz entspannt auf Reisen zu gehen.

 

Ihre Vorteile einer Auslandsreise-Krankenversicherung auf einen Blick

  • Ohne Gesundheitsprüfung und ohne Altersgrenze abschließbar
  • Nur eine Police für alle Reisen im Jahr bis zu 70 Tage
  • Schutz auf Urlaubs- und Geschäftsreisen
  • Noch am Reisetag bis zum Antritt der Reise Online-Abschluss möglich
  • Kostenloser 24-Stunden-Reise-Notruf, erreichbar an 365 Tagen im Jahr

Wissenswertes zur Auslandsreise-Krankenversicherung vom Münchener Verein

Welche Leistungen kann ich über den Reise-Notruf-Service anfragen?
Die Mitarbeiter des Reise-Notruf-Dienstes unterstützen Sie unter der Rufnummer + 49 89/51 52-1522 u.a. in folgenden Fällen:
  • Fragen zu reisemedizinischen Informationen
  • Unterstützung bei der Arzt- und Krankenhaus-Suche
  • Abgabe einer Kostenübernahme-Garantie gegenüber dem Krankenhaus 
  • Organisation der Betreuung und Rückreise eines minderjährigen versicherten Kindes nach Deutschland, wenn die versicherte Person zurück transportiert wird oder im Ausland verstorben ist.
  • Organisation der Betreuung minderjähriger versicherter Kinder während des stationären Aufenthaltes des versicherten Elternteils im Ausland
  • Organisation einer Beisetzung im Ausland 
  • Organisation und Überwachung einer Rück-Überführung an den ständigen Wohnsitz in Deutschland, wenn die versicherte Person während eines Aufenthalts im Ausland verstirbt
Warum brauche ich eine Auslandsreise-Krankenversicherung?
In Ländern, mit denen kein Sozialversicherungsabkommen besteht, werden Sie nur als Privatpatient behandelt. Aber auch in Ländern, in denen das Sozialversicherungsabkommen gilt, behandeln Ärzte Ausländer häufig nur gegen Privathonorar.

Bis wann kann ich mich vor einer Auslandsreise versichern?
Bis vor Reiseantritt. Als Versicherungsbeginn können Sie frühestens den Absendetag des Antrages angeben. Der Versicherungsvertrag kommt online zustande, wenn die Beiträge von einem Konto des Versicherungsnehmers im Lastschrifteinzugsverfahren abgebucht werden können.

In welchen Ländern habe ich Versicherungsschutz?
Grundsätzlich in allen Ländern der Welt, die für Sie Ausland sind. Die Staaten, in denen Sie einen ständigen Wohnsitz oder Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort haben, gelten nicht als Ausland.

Wie lange läuft mein Vertrag für eine Auslandsreise-Krankenversicherung?
Zunächst für ein Versicherungsjahr. Die Jahrespolice brauchen Sie nur einmal abzuschließen. Der Vertrag verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn er nicht einen Monat vor Ablauf schriftlich gekündigt wird. Das Versicherungsjahr beginnt am Ersten des Monats, in dem der Antrag beim Versicherer eingeht oder nach Wahl des Versicherungsnehmers am Ersten eines späteren Monats und endet nach 12 Monaten.

Ich bin im Ausland erkrankt. Was muss ich im Leistungsfall beachten?
Reichen Sie die Originalbelege nach Beendigung Ihrer Auslandsreise bei uns ein. Geben Sie bitte jeweils Ihre Versicherungsnummer an. Für eine schnelle Abrechnung sollten die Originalrechnungen, den Namen der behandelten Person, die Krankheitsbezeichnungen, die einzelnen ärztlichen Leistungen und die einzelnen Behandlungstage enthalten.

Die Auslandsreise-Krankenversicherung: Ein Leistungsfall aus der Praxis

Schadenbeispiel - Das leistet unsere Auslandsreisekrankenversicherung für Sie